meine Rolle: Performer_in

QU’EST-CE QUI NOUS ARRIVE ?!? (WAS IST LOS MIT UNS ?!?)

ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival (2013)

Ein verblüffender Comic des Körpers und seiner oft seltsamen Choreografien. Zeichnungen können die Posen von Körpern und deren Platzierung in Räumen am besten einfangen – durch intime Menschenkenntnis können Comiczeichner_innen den Körper in unsere Wahrnehmung neu einscribbeln. Seit Ludwig XIV. wird versucht, den Tanz mit Zeichnungen, Notationen und Symbolen grafisch „einzufangen“.

Jetzt beschreiten die französische Choreografin Mathilde Monnier und der belgische Comic-Zeichner Francois Olislaeger in einem Aufsehen erregenden Projekt neue Wege. In „Was ist los mit uns?!?“ treten keine Profitänzer, sondern Menschen wie Du und ich auf. Deren Lust an der Bewegung, ihre Tanzerinnerungen und Persönlichkeiten machen die Wirklichkeitsnähe und Unmittelbarkeit dieser getanzten Graphic Novel aus.
(Programmtext ImPulsTanz)

Choreografie: Mathilde Monnier
Live drawing/Bühnenbild: François Olislaeger